Bundesverfassungsgericht

n
Федеральный конституционный суд, конституционный орган, даёт толкование Основного закона и осуществляет надзор за его соблюдением. Выносит частные решения в случае споров между землями или между земельными и федеральным правительствами. Решения суда обязательны для органов власти и управления всех уровней. Уполномочен распустить ту или иную политическую партию, если будет установлено, что её цели противоречат Основному закону. Судьи избираются на 12 лет. Половина судей избирается депутатами бундестага, вторая половина членами бундесрата, списки кандидатов в судьи составляет федеральный министр юстиции (Bundesminister der Justiz) Verfassungsorgan, Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Landesverfassungsgericht, Deutscher Bundestag, Bundesrat, Karlsruhe

Германия. Лингвострановедческий словарь. 2014.

Смотреть что такое "Bundesverfassungsgericht" в других словарях:

  • Bundesverfassungsgericht — BVerfG Staatliche Ebene Bund Gründung 28. September 1951 …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesverfassungsgericht — Tribunal constitutionnel fédéral  Pour les autres articles nationaux, voir Cour constitutionnelle. Allemagne …   Wikipédia en Français

  • Bundesverfassungsgericht — oberstes deutsches Gericht (umgangssprachlich); Karlsruhe (umgangssprachlich); Verfassungshüter (umgangssprachlich); BVG * * * Bun|des|ver|fạs|sungs|ge|richt 〈n. 11; unz.; Rechtsw.; BRD〉 oberstes Gericht * * * …   Universal-Lexikon

  • Bundesverfassungsgericht — Bun·des|ver·fạs·sungs·ge·richt das; nur Sg, (D) das höchste Gericht bei Fragen der Verfassung1, des Grundgesetzes …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Bundesverfassungsgericht — Bụn|des|ver|fạs|sungs|ge|richt, das; [e]s …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bundesverfassungsgericht: Präsidentin Jutta Limbach - Befugnisse des BVG —   Mit Jutta Limbach, bis dahin Senatorin für Justiz in Berlin, ist 1994 zum ersten Mal eine Frau zur Präsidentin des höchsten deutschen Gerichts berufen worden. Geboren am 27. März 1934 in Berlin, studierte sie Jura und promovierte 1966, die… …   Universal-Lexikon

  • Bundesverfassungsgericht (BVerfG) — höchstes ⇡ Bundesgericht („Hüter der Verfassung“); Sitz in Karlsruhe. I. Rechtsgrundlage:Art. 92–94 GG, Gesetz über das BVerfG vom 11.8.1993 (BGBl I 1473) m.spät.Änd. II. Aufgaben:Zuständigkeit ist in Art. 93 GG und § 13 BVerfGG enumerativ… …   Lexikon der Economics

  • Liste der Richter am deutschen Bundesverfassungsgericht — Diese Liste enthält alle Personen, die seit seiner Gründung im Jahre 1951 zu Richtern am Bundesverfassungsgericht berufen wurden in alphabetischer Darstellung sowie sortiert nach Senaten und Richterstellen. Eine schematische Übersichtsdarstellung …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetz über das Bundesverfassungsgericht — Das Gesetz über das Bundesverfassungsgericht (Bundesverfassungsgerichtsgesetz – BVerfGG) vom 12. März 1951, zuletzt neu bekannt gemacht am 11. August 1993, regelt die Zuständigkeiten und Verfahrensweisen des höchsten Gerichtshofes in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Präsidialrat (Bundesverfassungsgericht) — Ein Präsidialrat verwaltet das Tagesgeschäft eines Senats beim Bundesverfassungsgericht. Seine Aufgaben sind in § 12 GO BVerfG beschrieben. Danach unterstützt [er] insbesondere den Vorsitzenden des Senats bei der Erledigung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Richter am Bundesverfassungsgericht — Diese Liste enthält alle Personen, die seit seiner Gründung im Jahre 1951 zu Richtern am Bundesverfassungsgericht berufen wurden. Alphabetisch sortiert (Stand April 2008) B Ernst Benda (1925 2009), Richter und Präsident von 1971 bis 1983 Hugo… …   Deutsch Wikipedia

Книги

Другие книги по запросу «Bundesverfassungsgericht» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.